Juristische Übersetzungen von spezialisierten Fachübersetzern

Juristische Übersetzungen von Verträgen, AGBs, Urteilen, Gesetzen und anderen Unterlagen müssen unbedingt von spezialisierten Übersetzern angefertigt werden.

Juristische Übersetzungen

Auf diesem Gebiet sind fachlich-gedankliche Präzision und Textgenauigkeit die absoluten Maßgaben. Daher sind bei uns einige Fachübersetzer auch Rechtsanwälte, die an den Gerichten in den jeweiligen Ländern der Zielsprache zugelassen sind oder sogar als vereidigte Übersetzer an diesen arbeiten. Ihre Rechtsübersetzungen werden auf jeden Fall von Fachleuten bearbeitet, die über ein Jurastudium bzw. langjährige Erfahrungen auf diesem Gebiet verfügen und daher die verwendete Terminologie perfekt beherrschen.

 

Wir können juristische Übersetzungen für folgende Unterlagen bzw. Branchen anbieten:

  • Verträge (Werkverträge, Dienstverträge, Mietverträge, Schenkungsverträge, Leihverträge, Pachtverträge, Darlehensverträge, Versicherungsverträge, Kaufverträge, etc.)
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGBs)
  • Geheimhaltungsvereinbarungen
  • Gerichtsurteile
  • Aufträge, Bestellungen
  • Statuten aller Art
  • Befugnisse, Vollmachten
  • Beschwerden, Reklamationen
  • Verträge und Zolldokumente im Bereich Export/Import
  • Zertifikate
  • Kaufvereinbarungen
  • Patentanmeldungen
  • Gesetze bzw. Gesetzestexte
  • Normen und Regeln
  • Testamente
  • Notariatsdokumente
  • Vermögensunterlagen
  • und viele andere

 

Juristische Übersetzungen werden auch oft in Verbindung mit beglaubigten Übersetzungen in Auftrag gegeben. Unsere beeidigten Übersetzer stehen Ihnen bei Bedarf gerne zur Verfügung.

 

Wünschen Sie ein unverbindliches Angebot (inkl. Preise und Lieferfristen) für Ihre Rechtsübersetzung?

Dann schicken Sie uns doch die Texte per E-Mail oder benutzen unsere Online-Anfrage und innerhalb weniger Stunden erhalten Sie unseren Kostenvoranschlag!

 

Ähnliche Themen: