Sprachendienste & Übersetzungsbüro in Bremen

Die Leistungen unseres Büros in Bremen:

 

Mehr als 100 Sprachen und Dialekte: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Niederländisch, Russisch, Polnisch, Tschechisch, Chinesisch, Arabisch u. a. Andere Sprachen können Sie hier einsehen.

 

Bitte kontaktieren Sie bei Bedarf unseren Kundenservice (telefonisch durchgehend von 09:00 - 18:00 Uhr von Montag bis Freitag): 0800.101.43.63

Oder alternativ: per E-Mail an

Ein kostenfreies und unverbindliches Angebot können Sie ebenfalls über unsere Online-Anfrage anfordern.

 

Bremen, der Zwei-Städte-Staat im Nordosten Deutschlands

Die Freie Hansestadt Bremen ist einer von drei Stadtstaaten in Deutschland, jedoch der einzige Zwei-Städte-Staat des Landes. Als Stadtstaat bezeichnet man eine Stadt, die gleichzeitig die gesamte Fläche eines Bundeslandes darstellt. Zu Bremen gehört aber auch die Stadt Bremerhaven und der einzige Zwei-Städte-Staat innerhalb Deutschlands zu sein, beflügelt den Stolz der Bremer immer wieder aufs Neue. Zu den bekannten Söhnen und Töchtern der Stadt gehören James Last, der Musikkomponist und Bandleader, und Angelique Kerber, die erfolgreiche Tennisspielerin. Der Außenhandel spielt für Bremen eine große Rolle, denn das Überseehafengebiet Bremerhaven bildet einen bedeutenden Schwerpunkt für In- und Export von Fisch, Baumwolle, Reis, Tabak und vielen anderen Produkten.

Die Bremer Stadtmusikanten sind weltberühmt

Die Bremer Stadtmusikanten sind nicht nur im Stadtlogo enthalten und als Statue zu bewundern, denn sie zieren auch Gedenkmünzen und sind in vielen Bilderbüchern ein Thema. Den Gebrüdern Grimm haben die Bremer Stadtmusikanten ihre Berühmtheit zu verdanken, denn ihre Geschichtssammlungen wurden in weit mehr als 100 Sprachen übersetzt. Chinesische Kinder wissen heute ebenso was Esel, Hund, Katze und Hahn dazu veranlasst, ihr Glück als Stadtmusikanten in Bremen zu versuchen, wie deutsch- oder englischsprachige Kinder. Auch die kommenden Generation weltweit werden sich noch an der Geschichte über die pfiffigen Haustiere erfreuen, denn immer wieder wird das Thema auch verfilmt.