Übersetzungen für die Kälte- und Klimatechnik

Übersetzungen Kältetechnik Klimatechnik

Bereits in der Antike schaffte man Eis aus den Bergen hinab in die Orte, um die Temperatur in den Eiskellern niedrig zu halten, in denen man Lebensmittel lagerte. Aber erst 1748 kam die Entwicklung der modernen Kälte- und Klimatechnik richtig in Schwung und knapp hundert Jahre später erfand der Unternehmer Carl von Linde das Linde-Verfahren und damit die industrielle Nutzung von Kältemaschinen. Die ersten Kühlschränke zogen in die Haushalte ein und auch die Erfindung der Klimaanlage ließ nicht mehr lange auf sich warten. Heute spielt die Kälte- und Klimatechnik in vielen Bereichen eine gewichtige Rolle, denn neben der Kühlung von leicht verderblichen Lebensmitteln oder einem angenehmen Raumklima sind viele Industriezweige auf künstlich geschaffene Temperaturen angewiesen. Bei der Herstellung verschiedener Stoffe werden mit Industriekälte die optimalen Temperaturen zur Mischung oder Lagerung einzelner Stoffe erzeugt und auch Labore und andere Branchen arbeiten tagtäglich mit Kühllagern und einer hocheffizienten Klimatechnik.

 

Der Klimatechnik-Markt wächst international

Der Klimawandel an sich ist kein Streitpunkt mehr, denn die Dürreperioden treten vermehrt auch in gemäßigten Klimazonen auf und extreme Wetterphänomene nehmen überall auf der Welt zu. Die Klimatechnik wird also auch in Zukunft immer wichtiger werden und vor allem nachhaltige und effiziente Anlagen sind schon jetzt sehr gefragt. Wärmerückgewinnung, platzsparende Kälteanlagen und Kombigeräte, die gleichzeitig Strom und Wärme oder Kälte liefern können, gehören in vielen modernen Gebäuden zur Grundausstattung. Große Serverräume müssen gekühlt werden, Hotels und öffentliche Gebäude benötigen das ganze Jahr über angenehme Raumtemperaturen und zukunftsweisende Architektur verlangt besondere Lösungen von Lüftungstechnikern. Die Branche wächst global vernetzt, entwickelt komplexe Anlagen, die digital gesteuert werden und sorgt so branchenübergreifend für Wachstum.

 

Eine schnelle internationale Kommunikation mit professionellen Übersetzungen begünstigt Innovationen

Technische Handbücher, Sicherheitsdatenblätter, Patentübersetzungen oder Anwendersoftware mit wählbaren Sprachausgaben; die komplexe Kälte- und Klimatechnik ist voller Fachbegriffe für die eigene Wörterbücher in Englisch, Griechisch, Arabisch und vielen anderen Sprachen herausgegeben werden. Vielschichtige Informationen müssen detailgetreu übersetzt werden und die Kommunikation mit internationalen Geschäftspartnern steht für die meisten Unternehmen der Branche an vorderster Stelle. Unser Übersetzungsbüro arbeitet mit Fachkräften, die über branchenspezifische Ausbildungen verfügen und so sind wir ein idealer Partner für langfristige Erfolge. Gerne stehen wir auch Ihnen für Übersetzungen in allen Teilbereichen der Kälte- und Klimatechnik mit unseren erfahrenen Sprachexperten zur Seite.