Übersetzungen Italienisch <> Deutsch

Unser Übersetzungsbüro bietet professionelle Übersetzungen aus dem Deutschen ins Italienische und umgekehrt an.

Dies nutzen zum Beispiel häufig Unternehmen, die Zielgruppen abgestimmt mehrsprachige Websites betreiben, um Online-Besucher über die eigenen Angebote informieren zu können.

Übersetzungsbüro Übersetzungen Italienisch Deutsch

Für nicht beglaubigte Übersetzungen, beispielsweise bei Websites oder Werbetexten, bieten wir neben der Sprachenkombination Deutsch <> Italienisch auch weitere wie

  • Englisch <> Italienisch
  • Spanisch <> Italienisch
  • Französisch <> Italienisch
  • Portugiesisch <> Italienisch
  • Russisch <> Italienisch und viele andere.

 

Ein kostenfreies und unverbindliches Angebot können Sie ebenfalls über unsere Online-Anfrage anfordern.

 

Die Leistungen unseres Übersetzungsbüros für Italienisch:

 

Nachfolgend finden Sie die Aufzählung unserer Niederlassungen nach Bundesland: 

Baden-Württemberg Italienisch Übersetzer in Freiburg
  Italienisch Übersetzer in Karlsruhe
  Italienisch Übersetzer in Mannheim
  Italienisch Übersetzer in Stuttgart
  Italienisch Übersetzer in Ulm
Bayern Italienisch Übersetzer in Augsburg
  Italienisch Übersetzer in München
  Italienisch Übersetzer in Nürnberg
  Italienisch Übersetzer in Regensburg
Berlin Italienisch Übersetzer in Berlin
Bremen Italienisch Übersetzer in Bremen
Hamburg Italienisch Übersetzer in Hamburg
Hessen Italienisch Übersetzer in Frankfurt am Main
Mecklenburg-Vorpommern Italienisch Übersetzer in Rostock
Niedersachsen Italienisch Übersetzer in Hannover
Nordrhein-Westfalen (NRW) Italienisch Übersetzer in Bielefeld
  Italienisch Übersetzer in Dortmund
  Italienisch Übersetzer in Düsseldorf
  Italienisch Übersetzer in Essen
  Italienisch Übersetzer in Köln
  Italienisch Übersetzer in Münster
Rheinland-Pfalz Italienisch Übersetzer in Mainz
Saarland Italienisch Übersetzer in Saarbrücken
Sachsen Italienisch Übersetzer in Dresden
  Italienisch Übersetzer in Leipzig
Schleswig-Holstein Italienisch Übersetzer in Kiel
Thüringen Italienisch Übersetzer in Erfurt

 

Interessante Fakten über die Sprache

Die italienische Sprache entstammt, wie auch Französisch und Spanisch, dem „romanischen Zweig der indogermanischen Sprachen“ und ist innerhalb dieser Gruppe – wie es der Name schon vermuten lässt – ein Teil der italoromanischen Sprachenfamilie.

Von insgesamt rund 70 Millionen italienischen Muttersprachlern leben ungefähr 56 Millionen in Italien selbst, etwa 525.000 in der Schweiz, ca. 30.000 in San Marino und noch einmal rund 1.000 in der souveränen Vatikanstadt der Kapitale Rom (Doppelhauptstadt) – wo Italienisch, wie zudem auch im in Palästina gegründeten römisch-katholischen Malteserorden, überall die offizielle Amtssprache stellt.

Als regionale Amtsprache ist Italienisch in Kroatien und Slowenien in der Region Friaul-Julisch Venetien vertreten, wobei so manche Gemeinde in diesem Gebiet damit als zweisprachig gilt.

Darüber hinaus ist Italienisch ebenfalls in Regionen, in denen es weder offizielle noch regionale Amtsprache ist, sowohl als Zweit- denn auch als nicht assimilierte Fremdsprache (Migrantensprache) vertreten. So wird die italienische Sprache heute ebenfalls sehr häufig von deutschsprachigen Südtirolern, von griechischen und albanischen Minderheiten in Süditalien und vor allem von italienischen Auswanderern in der ganzen Welt gesprochen, so zum Beispiel auch in nicht wenigen Ballungsräumen der USA („Little Italy“). Weitere interessante Informationen über die italienische Sprache erhalten Sie bei Wikipedia.