Übersetzungen Deutsch <> Finnisch

Unser Übersetzungsbüro bietet professionelle Übersetzungen aus dem Deutschen ins Finnische und umgekehrt für Webseiteninhalte, Handbücher, Marketingunterlagen und andere Dokumente an.

Ihr Unternehmen möchte sich internationale Märkte erschließen und Sie benötigen dazu Übersetzungen Ihrer Marketingunterlagen oder mehrsprachige Webseitentexte und verschiedene übersetzte Texte für die technischen Handbücher Ihrer Produkte?

 

Unser Übersetzungsbüro bietet hochwertige Übersetzungen aus dem Deutschen ins Finnische und umgekehrt an.

Übersetzungsbüro Übersetzungen Deutsch FinnischWir übersetzen Dokumente wie Marketingunterlagen, Broschüren, technische Handbücher und Webseiteninhalte in vielfältigen Sprachkombinationen:

  • Portugiesisch <> Finnisch
  • Englisch <> Finnisch
  • Spanisch <> Finnisch
  • Italienisch <> Finnisch
  • Französisch <> Finnisch
  • Und viele andere mehr

 

Über unsere Online-Anfrage erhalten Sie auf Wunsch eine kostenfreie und unverbindliche Preisauskunft.

 

Die Leistungen unseres Übersetzungsbüros für Finnisch:

 

Wissenswertes über die finnische Sprache

Die finnische Sprache ist eng mit Estnischen verwandt und neben Schwedisch ist Finnisch die zweite Amtssprache in Finnland. In Schweden ist Finnisch als Minderheitensprache anerkannt und wird von etwa 300.000 Menschen gesprochen. In Estland und im russischen Teil Kareliens gibt es ebenfalls kleine finnisch-sprachige Minderheiten und auch im nordnorwegischen Finnmark gibt es einige finnische Muttersprachler.

Finnisch gehört zu den finno-urgischen Sprachen und die Sprache zeichnet sich vor allem durch das Fehlen des grammatikalischen Geschlechts aus und durch einen konsonantenarmen Lautbestand. Der agglutinierende Sprachbau und 15 Fälle sind weitere Besonderheiten im Finnischen.

Ein finnisches Nationalbewusstsein in allen Gesellschaftsschichten und damit ein Gefühl für die eigene Sprache erwachte erst 1809 im Großfürstentum unter dem russischen Zaren, denn vorher beherrschte die schwedische Sprache Finnland. Damals entwickelte sich das Finnische langsam zur Kultursprache und 20 Jahre später arbeitete die gebildete Oberschicht intensiv an der Entwicklung des Finnischen von einer Bauern- zur Kultursprache. Ab der Mitte des 19. Jahrhunderts begann man auch im Schulwesen vermehrt Finnisch zu sprechen und bis zur Jahrhundertwende hatte sich eine finnisch-sprachige Bevölkerungsschicht entwickelt. 50 Jahre später war die Entwicklung zur vollwertigen Kultursprache Finnisch, wie sie heute gesprochen wird, abgeschlossen.

Zusätzliche Informationen über die finnische Sprache finden Sie auf Wikipedia