Übersetzungen für die Papierindustrie

Übersetzungen Papierindustrie

Nach jüngsten Erkenntnissen stammt die Erfindung des Papiers aus China, wo bereits 105 n. Chr. ein Verfahren zur Papierherstellung dokumentiert wurde. Pflanzfasern aus Bambus oder Papyrusstaude wurden zu einem Flies verarbeitet und getrocknet, um die einzelnen Seiten anschließend beschreiben zu können. Die Herstellung war zeitaufwendig und Papier dementsprechend kostbar. Im Jahr 1799 erfand man die erste Maschine, die Endlospapier produzieren konnte und gut 70 Jahre später wurde die Wellpappe erfunden und patentiert. Nachdem der Buchdruck erfunden war, entstanden immer mehr Produkte aus Papier und neben Briefpapier und Grußkarten nutzte man dickes Papier auch schnell als Verpackungsmaterial.

Die moderne Papierindustrie zählt zur Grundstoffindustrie und produziert für nahezu alle Branchen Karton, Papier und Pappe für verschiedene Verwendungszwecke. Mehr als die Hälfte der Unternehmen in der Papierindustrie stellt Produkte für Verpackungen her, gut ein Drittel beschäftigt sich mit grafischen Papiersorten und der Rest entfällt auf Hygienepapier und Spezialpapiersorten.

 

Papierhersteller sind Global Player

Produkte aus Wellpappe oder Papier werden heute weltweit verwendet und die großen Unternehmen der Papierindustrie sind international verflochten. Die Produktionskapazität der europäischen Unternehmen ist im letzten Jahrzehnt gestiegen und fast ein Drittel der weltweiten Produktion stammt inzwischen aus einem Unternehmen mit Sitz in Europa. Die Digitalisierung ermöglicht preislich attraktive Sonderproduktionen und viele Mittelständler spezialisieren sich und fassen so auch international Fuß. Die Verpackungsindustrie hat dank Internet und Onlineshops noch mehr an Bedeutung gewonnen und auch hier sind neben großen Stückzahlen individuelle Lösungen für hochwertige Einzelprodukte sehr gefragt. Kleine Shops mit individuellen Produkten setzen auch bei der Verpackung auf ein eigenes Gesicht in Maßanfertigung und die Papierindustrie weltweit kann zeitnah darauf reagieren. Grafische Papiere, also alle Papiersorten, die bedruckt oder beschrieben werden oder als kreativer Werksgrundstoff dienen, machen knapp die Hälfte aller hergestellten Papiersorten aus und steigende Produktionskosten sorgen für weltweite Businesspartnerschaften zur Kostendeckelung bei Herstellung und Vertrieb.

Die Kommunikation zwischen Partnern aus verschiedenen Ländern wird auch in der Papierindustrie immer mehr zum Alltagsgeschäft und ein Übersetzungsbüro mit Fachkräften aus der Branche beschleunigt das Übermitteln von Informationen in Englisch, Polnisch, Türkisch und vielen anderen Sprachen erheblich. Unsere in der Papierindustrie erfahrenen Übersetzer liefern mehrsprachige Übersetzungen für Produktionsanweisungen, Verträge, Flyer, Webseiteninhalte und viele andere Schriftsachen und bilden damit einen wichtigen Baustein für alle Unternehmen, die international agieren und neue Märkte für sich entdecken.