Übersetzungen für die Wasserwirtschaft

Übersetzungen Wasserwirtschaft

Wasser ist ein Grundstoff des Lebens und von jeher ein wichtiges Gut für Mensch und Tier. Schon in der Steinzeit suchten Menschen sich in der Nähe von Bächen, Flüssen oder Seen Übernachtungsmöglichkeiten und später entstanden Städte bevorzugt an Flussufern oder Meeresküsten, weil das Wasser auch als Transportweg immer wichtiger wurde. Für Anbau und Produktion von Lebensmitteln wird Wasser auch heute ebenso benötigt wie in der Textilindustrie, in metallverarbeitenden Unternehmen und Privathaushalten. Schon früh wurden Brunnen gebohrt und die ersten Wasserleitungen gehen auf die Römer und ihre Aquädukte zurück. Lange wurde benutztes Wasser ungefiltert wieder in Bäche und Flüsse zurückgeleitet, doch mit der industriellen Revolution stieg der Bedarf an Brauch- und Trinkwasser sprunghaft an und auch das Filtern von benutztem Wasser wurde zum Thema für Industrie und Wirtschaft.

 

Heute unterscheidet man in der Wasserwirtschaft diese Grundbereiche:

  • Trinkwassergewinnung & -verteilung

  • Bewirtschaftung von ober- und unterirdischen Gewässern

  • Bewirtschaftung von Abwässern

  • Entwässerung & Bewässerung von niederschlagsreichen oder -armen Gebieten

Wasserwirtschaftsverbände sorgen regional in vielen Ländern für eine gleichbleibende oder verbesserte Wasserqualität und die globalen Aktivitäten von Landwirtschaft und Industrie schaffen immer wieder neue Anforderungen an alle Bereiche der Wasserwirtschaft.

 

Wasser wird zum umkämpften Rohstoff

Noch gibt es in vielen Regionen der Erde ausreichend qualitativ hochwertiges Trink- und Brauchwasser. Allerdings sinken die Bestände im Grundwasser jedes Jahr und neben der vermehrten Entnahme von Wasser zur Lebensmittelproduktion nutzen auch andere Branchen das Grundwasser zur Kühlung und für andere Prozesse. Zierpflanzen, textile Erzeugnisse, die chemische Industrie und viele andere benötigen Wasser in großen Mengen und der Klimawandel sorgt für eine immer ungerechtere Verteilung des wichtigen Grundbausteins des Lebens. Filteranlagen und intelligente Regenwassernutzung sind zwei Möglichkeiten zur langfristigen Versorgung mit Wasser und überall auf der Welt laufen Forschungen und Versuche, um Wasser effizient und sparsamer zu verwenden. Die Trinkwassergewinnung ist zwar auf den ersten Blick ein regionales Unterfangen, doch Schadstoffe verteilen sich schnell und belasten dann nicht nur umliegende Gemeinden, sondern ganze Länder und Kontinente. Die Gewässerwirtschaft mit ihren Flussbegradigungen für effektive Wasserstraßen beeinflusst Flora und Fauna vor Ort und künstliche Gewässer sollen Strom speicherbar werden lassen oder eine spannende Freizeitgestaltung ermöglichen. Die Abwasser- und Regenbewirtschaftung beschäftigt sich mit der Herausforderung Regen- oder Brauchwasser in einwandfreies Trinkwasser zu verwandeln und global gesehen ist diese Aufgabe nur mit internationalen Anstrengungen zu meistern.

Übersetzungen für hochtechnische Wasseraufbereitungsanlagen, Laboruntersuchungen, Versuchsreihen und viele andere Bereiche sind für die Branche ein wichtiger Aspekt, den wir mit unseren Dienstleistungen gern unterstützen. Unser Übersetzungsbüro ist Ihr zuverlässiger Partner für Übersetzungen rund um den Bereich der Wasserwirtschaft in Englisch, Französisch, Italienisch und vielen anderen Sprachen. Kontaktieren Sie uns unverbindlich, wir stellen Ihnen gerne fachkundige Übersetzer mit branchenbezogenen Ausbildungen zur Seite.