Fremdsprachige Telefonansagen für Unternehmen

Mehrsprachige Telefonansagen

Die Stimme vom Band hört niemand gern, denn mit einem Anruf möchte man einen Gesprächspartner erreichen und eine Frage klären oder ein Problem lösen. Da Unternehmen in Deutschland und anderswo aber nicht rund um die Uhr für Ihre Kunden und Interessenten da sein können, ist die Telefonansage ein wichtiges Kommunikationsmittel. Ein paar Grundregeln und Vorgaben verdeutlichen wie die Stimme vom Band das mühevoll aufgebaute Image des Unternehmens stützen und verstärken kann.

International tätige Unternehmen profitieren von mehrsprachigen Ansagen

Immer mehr Firmen sind nicht nur im eigenen Land aktiv, sondern tätigen Geschäfte rund um den Globus. Die Telefonansagen sollten dann zumindest zweisprachig ausfallen, denn so lassen sich dem Anrufer ganz unterschwellig Professionalität und Seriosität vermitteln und das stärkt ein positives Image. In Deutsch und Englisch sollte der Anrufer hören können, wann er wieder jemanden erreichen kann oder unter welcher Nummer ein Sonn- und Feiertagsservice angeboten wird. Um dem Anrufer die wichtigsten Information zu übermitteln, reichen meist 30 Sekunden und professionelle Sprecher nutzen diese halbe Minute optimal, um das internationale Image des Unternehmens mit einer freundlichen, charmanten Stimme zweisprachig zu unterstützen.

Die richtige Grundstimmung erzeugen für Warteschleifen oder Mailboxansagen

Kurze knackige Sätze, die gut verständlich gesprochen werden und Aufnahmen ohne störende Hintergrundgeräusche sind optimal für Mailboxansagen oder Anrufbeantworter für Unternehmen. Soll Musik eine Ansage untermalen, ist die richtige Auswahl wichtig. Zu ruhige Melodien wirken oft nicht beruhigend, sondern eher einschläfernd. Bei der Auswahl der Stücke gilt es allerdings die Regeln der GEMA zu berücksichtigen. Der Anrufer weiß in der Regel genau warum er anruft und Telefonansagen mit werbenden Inhalten sind daher eher verpönt. Für die meisten Anrufer sind die Zeiten, in denen ein Ansprechpartner erreichbar ist besonders wichtig, und sie sollten direkt nach der Begrüßung angesagt werden. Legt der Anrufer zufrieden auf, hat eine professionelle Ansage ihr Ziel erreicht.

Wir verfügen über professionelle Sprecher und unterstützen Sie gerne beim Erstellen von ein- oder mehrsprachigen Telefonansangen