Wie übersetzt man einen Lebenslauf und ein Bewerbungsschreiben auf Englisch?

Lebenslauf ins Englische übersetzen

Sie bewerben sich um ein Praktikum oder einen Job in einem Unternehmen, das in einem englischsprachigen Land ansässig ist? Entdecken Sie unsere Tipps, um Ihren Lebenslauf und Ihr Bewerbungsschreiben auf Englisch zu übersetzen.

 

Sich über die Normen zur Erstellung eines Lebenslaufs in dem Zielland informieren

Einer der ersten Schritte beim Übersetzen Ihres Lebenslaufs auf Englisch ist es, sich gut über die Regeln für das Verfassen eines Lebenslaufs in dem Land, in dem Sie sich bewerben, zu informieren. Denn je nach Land können die Länge, die Struktur sowie die zu unterlassenden oder hervorzuhebenden Informationen stark variieren.

> Länge und Struktur des Lebenslaufs auf Englisch

Die Standardlänge eines Lebenslaufs variiert je nach Land. In den USA beispielsweise umfasst das Standardformat eines Lebenslaufs eine Seite. In Australien hingegen ist es durchaus möglich, einen dreiseitigen Lebenslauf zu erstellen.

Die Struktur eines Lebenslaufs auf Englisch ist insgesamt ziemlich identisch für alle angelsächsischen Länder. Hier sind die wichtigsten Rubriken, die Sie einbeziehen müssen:

  • Personal details: Name, Vorname, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse;

  • Profile: eine Art Aufhänger, um sich und Ihren Berufswunsch vorzustellen; 

  • Professional Experience: Rubrik, die Ihre Berufserfahrungen hervorhebt, von der aktuellsten bis zu den am weitesten zurückliegenden;

  • Education and Qualifications: Ihre Abschlüsse und Ausbildungen;

  • Skills: Ihre Kompetenzen und Softskills (Software-, IT-, Sprachkenntnisse...); 

  • Miscellaneous: Ihre Interessen und Hobbys;

  • References: diese Kategorie ist optional.

> Kein Foto in den Lebenslauf

Während es in einigen Ländern üblich ist, dem Lebenslauf ein Foto beizufügen, ist das in den angelsächsischen Ländern wie beispielsweise Kanada, USA, England und Australien nicht die Regel. Vermeiden Sie es ebenso, persönliche Angaben wie Alter und Geburtsort zu erwähnen.

> Verwendung von „ich“ im Lebenslauf auf Englisch vermeiden

Damit die Übersetzung seines Lebenslaufs und seines Anschreibens auf Englisch professionell bleibt, wird empfohlen, Sätze, die mit der ersten Person beginnen, zu limitieren. Das durchaus egozentrisch wirkende „Ich“ („I“ auf Englisch) ist keine sehr überzeugende Formulierung für den künftigen Arbeitgeber, vor allem wenn es wiederholt eingesetzt wird.

 

British English und American English nicht vermischen

Zwischen amerikanischem Englisch (AE) und britischem Englisch (BE) gibt es zahlreiche Unterschiede. Das Wort „Lebenslauf“ schreibt man in britischem Englisch „Curriculum Vitae“ (oder „CV“), in amerikanischem Englisch spricht man hingegen von „Resume“ oder „Personal Resume“. Anschreiben übersetzt man mit „Cover Letter“, egal welches Englisch man wählt.

Außer bei größter Vorsicht verwechselt man die beiden schnell. Einige Unterschiede sind äußerst subtil, wie beispielsweise die aus dem Lateinischen stammenden Wörter, die man entweder mit „-ize“ oder „-ise“ am Ende schreiben kann. So schreibt man das britische Wort „categorise“ in amerikanischem Englisch „categorize“.

Vorsicht jedoch, denn die Globalisierung hat einige Wörter amerikanisiert und man sieht nicht selten britische Wörter, deren Rechtschreibung sich ändert. Wie dem auch sei, wählen Sie das gewünschte Englisch für Ihre Jobsuche und bleiben Sie kohärent, indem Sie die gleiche Englischversion für die gesamte Übersetzung Ihrer Bewerbungsunterlagen verwenden.

 

Sich für die Übersetzung seines Lebenslaufs ins Englische an einen professionellen Übersetzer wenden

Angesichts der Komplexität und der großen Bedeutung, die mit der Übersetzung eines Lebenslaufs oder eines Anschreibens ins Englische verbunden sind, ist es am sichersten, sich an einen professionellen Übersetzer zu wenden. Dieser ist dazu in der Lage, Ihren Lebenslauf zu übersetzen und diesen dabei oft an die Standards des Landes anzupassen, in dem Sie sich bewerben. Dies stellt einen großen Mehrwert für Ihre Bewerbung dar.

 

FAQ zur Übersetzung des Lebenslaufs ins Englisch:

Wir von Alphatrad sind in der Lage, Ihren Lebenslauf und Ihr Bewerbungsschreiben in ein perfektes Englisch mit für den beruflichen Kontext angemessenen Ton und Fachbegriffen zu übersetzen.

Wir von Alphatrad garantieren eine streng vertrauliche Bearbeitung, ganz egal, welche Art von Übersetzung gewünscht wird.

Sie können uns Ihren Lebenslauf und Ihr Anschreiben in den Formaten (PDF, Word...) schicken, und wir schicken sie Ihnen übersetzt in denselben Formaten zurück.

 

Neuen Kommentar hinzufügen