Wie stellt man die Qualität von touristischen Übersetzungen sicher?

Wie erstellt man eine gelungene touristische Übersetzung?


In einer derart international ausgerichteten Branche wie der Tourismusindustrie sind Übersetzungen unerlässlich. Eine qualitativ hochwertige Übersetzung ermöglicht nicht nur das Interesse eines mehrsprachigen Publikums zu wecken, sondern auch die Legitimität und den Bekanntheitsgrad des Unternehmens zu steigern.

 

Was versteht man unter einer touristischen Übersetzung?

Unter einer touristischen Übersetzung ist die Übersetzung von Dokumenten aus der Tourismus- und Reisebranche zu verstehen. Dabei kann es sich beispielsweise um Broschüren, Reiseführer, Aktionsangebote, Marketingkampagnen, Websites, Kataloge, Blogs, Verkaufsbroschüren oder Pressemitteilungen handeln.

Zahlreiche Organisationen mit internationalem Kundenstamm benötigen folglich die Anfertigung einer touristischen Übersetzung. Insbesondere trifft dies auf Fremdenverkehrsämter und Reisebüros zu, aber auch auf Hotels, Restaurants, Fluggesellschaften, Museen usw. 

Durch Übersetzungen im Tourismusbereich kann man ein mehrsprachiges Publikum ansprechen und auf diese Weise ein Reiseziel oder ein Angebot einem viel breiteren Publikum schmackhaft machen.  

 

Wie erstellt man eine gelungene touristische Übersetzung?

Die Qualität der Übersetzung ist ein unerlässliches Kriterium zur Förderung der Attraktivität eines Urlaubsortes, einer Dienstleistung oder eines Produktes. Um ein zuverlässiges, flüssiges und an das Publikum angepasstes Endergebnis zu erhalten, ist es unerlässlich, auf einen auf den Tourismusbereich spezialisierten professionellen Übersetzer zurückzugreifen.   

Touristische Übersetzungen erfordern umfangreiche Kenntnisse der jeweiligen Länder und Orte. Darüber hinaus sollte sich der Übersetzer in einem breiten Spektrum von Fachbereichen auskennen: kulturelle Veranstaltungen, praktische Informationen, Gastronomie, Geschichte, Geografie, Reiserouten, Aktivitäten, Sehenswürdigkeiten, Monumente usw.  

Insbesondere sollte man auf einen Übersetzer zurückgreifen, der mit dem Trägermedium der Übersetzung vertraut ist. Handelt es sich beispielsweise um die Übersetzung der Website eines Reisebüros, sollte der Übersetzer auf Website-Übersetzungen spezialisiert sein und es wäre vorteilhaft, wenn er Techniken der Suchmaschinenoptimierung (SEO) beherrscht.

Und vergessen Sie nicht, dass ein Übersetzer ausschließlich in seine Muttersprache übersetzen sollte. Demnach sollten Sie für touristische Übersetzungen auf einen muttersprachlichen Übersetzer zurückgreifen. Idealerweise sollte der Übersetzer darüber hinaus in dem Land leben, in dessen Sprache übersetzt wird, und mit dessen Alltagssprache vertraut sein, damit er mit den jeweils geltenden sprachlichen Feinheiten problemlos umgehen kann.

Überdies muss sich ein Übersetzer von Tourismustexten mit den kulturellen Gepflogenheiten des Ziellandes auskennen, um den Text an das betreffende Zielpublikum anzupassen. Dies gilt insbesondere für die Übersetzung von Marketing-, Werbe- und Verkaufsförderungsdokumenten, da die kulturelle Dimension in diesen Bereichen noch stärker präsent ist.

Schließlich muss ein Übersetzer von Tourismustexten über bestimmte grundlegende Eigenschaften verfügen: Präzision, Sorgfalt und einen ausgeprägten Sinn für Kreativität, um die im Originaltext vermittelten Emotionen korrekt zu übersetzen.

Für qualitativ hochwertige Übersetzungen sollten Sie daher die Dienste einer renommierten Übersetzungsagentur für Tourismustexte in Anspruch nehmen, die über langjährige Erfahrung in diesem Bereich verfügt.

 

FAQ zu touristischen Übersetzungen

Zahlreiche Dokumente können Gegenstand einer touristischen Übersetzung sein: gedruckte Dokumente (Magazine, Broschüren, Plakate…) und Web-Inhalte (Websites, soziale Netzwerke…). Für audiovisuelles touristisches Material (Audioguides, Reisevideos, Dokumentationen…) bietet sich auch eine Untertitelung oder mehrsprachige Vertonung an.

Die Kosten einer Übersetzung für die Tourismusbranche sind von Fall zu Fall sehr unterschiedlich. Der Preis hängt von der Art des Inhalts, der Menge des zu übersetzenden Textes, dem Sprachenpaar, dem Grad des für die Übersetzung erforderlichen Fachwissens und vielen weiteren Faktoren ab.

Allem voran ist es wichtig, touristische Texte in die Sprache seines Zielpublikums zu übersetzen. Wenn Sie sich an ein internationales Publikum wenden, ist es ratsam, Ihre Inhalte in die gängigsten Sprachen zu übersetzen, wie z.B. Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Chinesisch oder Arabisch.

 

Über den Autor

Frédéric Ibanez

Das Redaktionsteam, das vom Gründer der Gruppe geleitet wird zu der Alphatrad Germany gehört, besteht aus Experten, die sich auf Sprachdienstleistungen spezialisiert haben. Unser Ziel ist es regelmäßig Artikel zum Thema Übersetzungen und Sprachdienstleistungen anzubieten, um Ihren Bedürfnissen im Bereich der Sprachdienstleistungen zu entsprechen.

Neuen Kommentar hinzufügen