Sprachdienstleistungen & Übersetzungsbüro für Mazedonisch

Beglaubigte Übersetzungen Übersetzungsbüro Mazedonisch

Professionelle Übersetzungen und andere Sprachdienstleistungen aus dem Deutschen ins Mazedonische und umgekehrt

Fachübersetzungen, beglaubigte Übersetzungen, Dolmetscher, Voice-overs, Korrektorate: Alphatrad ist eine Full-Service-Agentur für Sprachdienstleistungen, welche weltweit die muttersprachliche Kompetenz professioneller Übersetzer und anderer Sprachexperten zur Verfügung stellt. Unser weltweites Netzwerk sorgt für einen hochwertigen Service in mehr als 80 Niederlassungen europaweit. 

 

Unser Service bietet vielfältige Sprachenkombinationen an:

  • Deutsch ⇔ Mazedonisch
  • Englisch ⇔ Mazedonisch
  • Französisch ⇔ Mazedonisch
  • und andere

Die Leistungen unseres Büros auf einen Blick:

Nachfolgend finden Sie die Aufzählung unserer Niederlassungen in Deutschland: 

 

Wissenswertes über Mazedonisch

Mazedonisch gehört zu den indogermanischen Sprachen der slawischen Gruppe. Gesprochen wird die Sprache vor allem in Nordmazedonien, also dem nördlichen Teil des historischen Makedoniens, wo sie auch Amtssprache ist. Die ältesten Schriftstücke auf Mazedonisch stammen aus dem 10. Jahrhundert; mit dem kyrillischen Alphabet schreibt man aber erst seit dem 12. Jahrhundert. Der Ausbau zur Standardsprache begann für das Mazedonische erst 1940 mit einer gezielten Förderung, zu der auch die Ausarbeitung der Schriftsprache gehörte.

Eng verwandt mit dem Bulgarischen, aber eigenständig

Heute ist das Mazedonische eine Standardsprache, die Äußerungen für alle Lebensbereiche bereithält. Die Einflüsse aus dem Griechischen, die im Mittelalter Einzug hielten, sind noch spürbar, aber in der Umgangssprache findet man mehr türkische Ausdrücke. Obwohl die enge Verwandtschaft mit dem Bulgarischen nicht geleugnet werden kann, sind beide Sprachen als eigenständig anerkannt. Der Unterschied in der gesprochenen Sprache ist allerdings kleiner als der in den Schriftsprachen.

 

Mehr erfahren: